Besonderheiten

  • Möglichkeit der Teilnahme an einem 3-wöchigen Auslandsaufenthalt
  • Freiwilliger Erwerb des europaweit anerkannten KMK-Fremdsprachenzertifikat in Englisch
  • Außerunterrichtliche Veranstaltungen wie z.B. Besuch von Gerichtsverhandlungen
  • Erwerb des Mittleren Bildungsabschlusses bei entsprechenden Noten (Hauptschulabschluss und 3 jährige Ausbildung)
  • Freiwilliger ausbildungsbegleitender Erwerb der Fachhochschulreife im Abendunterricht über die Dauer von zwei Jahren