Besonderheiten

  • teilw. Zusatzunterricht Englisch oder Navision
  • Möglichkeit der Teilnahme an einem 3-wöchigen Auslandsaufenthalt
  • Freiwilliger Erwerb des europaweit anerkannten KMK-Fremdsprachenzertifikat in Englisch
  • Freiwilliger Erwerb des MS-Fintus-Zertifikats (Navision)
  • Außerunterrichtliche Veranstaltungen wie z.B. Betriebsbesichtigungen
  • jährliches Lagerlogistik-Fußball-Turnier
  • Angebot an Prüfungsvorbereitungskursen
  • Erwerb des Mittleren Bildungsabschlusses bei entsprechenden Noten (Hauptschulabschluss und 3 jährige Ausbildung)
  • Übergangsmöglichkeit zur Fachkraft für Lagerlogistik nach Abschluss der Fachlageristenausbildung